Aktivitäten als Komponist

  • "Graceful Greece" für Klavier zu vier Händen (2022)

  • 3 Lieder für gemischten Chor" auf Texte von Hesse, Goethe und Shakespeare: "Musik des Weltalls", "Ich ging im Walde so vor mich hin", "Sonett 18" (2020)

  • "In schwarzer Nacht" für Streichquartett (2018)

  • "One, one, one" auf einen Text von Rumi für Mezzosopran und Klavier (2018)

  • Orchestration von "Messe in C-Moll" für Kammerorchester (2017)

  • "Zephirs Wirken" für Klavier (2012)

  • "Angelus curiosus" für Violine und Klavier (2011)

  • "Llac de Esperanza" für Violine und Klavier (2010)

  • "Harry spielt auf seiner Riesenharfe" für Orgel (2008)

  • "18 Miniaturen" für Klavier (2007)

  • der Niederländische Rundfunk sendet eine Aufführung der "Messe in C-Moll" (2007)

  • Carus-Verlag publiziert Chormusik, Stuttgart (2005)

  • Edition Ferrimontana publiziert "Messe in C-Moll", Frankfurt am Main (2003)

  • Teilnahme an "Nederlandse Muziekdagen 2002"; das Radio-Kammerorchester Hilversum mit Peter Eötvös spielt "Das friedliche Ende einer Traum-Schiff-Reise" (2002)

  • "Prolog zu einem Sturm" für Blockflöte, Vibraphon und Klavier (2000)

  • Meisterklasse Komposition mit dem Ensemble Modern, Musikhochschule Weimar (1999)

  • Meisterklasse Komposition am European Dance Development Centre, Arnhem (1997, 1998)

  • "Sieben kleine Orgelstücke" (1993)